Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten (nachfolgend zumeist nur Daten genannt) werden von uns nur im Rahmen der Erforderlichkeit sowie zum Zwecke der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts, inklusive der Inhalte und der dort angebotenen Leistungen, verarbeitet.
Unsere Datenschutzerklärung verwendet Rechtsbegriffe, die in Art. 4 der DSGVO definiert sind. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Der Begriff der Verarbeitung umfasst jede praktisch erdenkliche Verwendungsart im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, das heißt von der Erhebung bis zur Vernichtung. Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung der EU 2016/679, also der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend nur DSGVO genannt), gilt als ,,Verarbeitung’’ jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung. Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit wir entweder allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden. Zudem informieren wir Sie nachfolgend über die von uns zu Optimierungszwecken sowie zur Steigerung der Nutzungsqualität eingesetzten Fremdkomponenten, soweit hierdurch Dritte Daten in wiederum eigener Verantwortung verarbeiten.
Der Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist:

Zentech Trade & Services S.R.L.
400423 Klausenburg, Mihai Veliciu Strasse 21 Ap. 1,
Kreis Cluj, Rumänien
Registergericht: Klausenburg
Reg.nr.: 39855616
EUID: ROONRC.J12/4042/2018
Ust.-IdNr.: RO39855616
Geschäftsführer: Levente Zoltani
E: info@reifenbruder.de
T: 00498955209018


Verarbeitung von Daten bei Webseitenaufruf

Unsere Webseite wird über den Webhoster SiteGround Spain S.L., Calle Prim 19 28004 Madrid, Spain gehostet. Die Daten werden auf einem Server in Amsterdam (NL) gespeichert, was gewährleistet, dass die EU DSGVO sowie alle sonstigen in den Mitgliedstaaten der EU geltenden Datenschutzgesetze beziehungsweise Bestimmungen mit datenschutzrechtlichen Charakter eingehalten werden. Bei jedem Webseitenaufruf werden Daten erfasst, die in den Logfiles des Servers und der Shop-Anwendung gespeichert werden. Folgende Nutzungsdaten werden von Ihnen erhoben: Ihre Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), Datum und Uhrzeit des Aufrufs, der Aufruf (Request), der Antwort-Status (HTTP-Status-Code), URL der Webseite, über die der Aufruf zur aktuellen Webseite beziehungsweise Datei gekommen ist (Referer), Browsertyp und -version sowie Betriebssystem. Die Speicherung der Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite und der Shop-Anwendung zu gewährleisten. Zudem dienen die Daten statistischen Auswertungen zur Optimierung der Webseite in Ihrem Interesse und zur Gewährleistung der Sicherheit und Stabilität der informationstechnischen Systeme. Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage berechtigter Interessen im Sinne des Art. 6 der DSGVO. Wir garantieren, dass eine Zusammenführung der Daten mit anderen Datenquellen nicht vorgenommen wird. Die Logfiles werden von Ihren personenbezogenen Daten, die über Formulareingaben erhoben werden, getrennt gespeichert. Die Löschung der Logfiles erfolgt nach allgemeinen Grundsätzen (s. Allgemeines zur Löschung von Daten).

Kundenkonto / Registrierung auf unsere Webseite

Falls Sie über unseren Internetauftritt ein Kundenkonto anlegen, werden wir die von Ihnen bei der Registrierung eingegebenen Daten (beispielsweise Ihren Namen, Ihre Anschrift oder Ihre E-Mail-Adresse) ausschließlich für vorvertragliche Leistungen, für die Vertragserfüllung oder zum Zwecke der Kundenpflege (beispielsweise um Ihnen eine Übersicht über Ihre bisherigen Bestellungen bei uns zur Verfügung zu stellen oder um Ihnen die sogenannte Merkzettelfunktion anbieten zu können) erheben und speichern. Gleichzeitig speichern wir die IP-Adresse und das Datum Ihrer Registrierung neben der Uhrzeit. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Im Rahmen des weiteren Anmeldevorgangs wird Ihre Einwilligung in diese Verarbeitung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Die dabei von uns erhobenen Daten werden ausschließlich für die Zurverfügungstellung des Kundenkontos verwendet. Soweit Sie dieser Verarbeitung zustimmen, ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Sofern die Eröffnung des Kundenkontos zusätzlich auch vorvertraglichen Maßnahmen oder der Vertragserfüllung dient, so ist die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung immernoch Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Die uns erteilte Einwilligung in die Eröffnung und den Unterhalt des Kundenkontos können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen. Die insoweit erhobenen Daten werden gelöscht, sobald die Verarbeitung nicht mehr erforderlich ist. Hier müssen wir aber steuerrechtliche und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen beachten. Die Datenverarbeitung der abgefragten E-Mail-Adresse und der freiwilligen Angaben erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 a.), 7 der DSGVO. Die Löschung der Daten erfolgt nach allgemeinen Grundsätzen (s. Allgemeines zur Löschung von Daten).

Newsletter

Falls Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden, werden die von Ihnen hierzu abgefragten Daten, also Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihr Name und Ihre Anschrift, an uns übermittelt. Gleichzeitig speichern wir die IP-Adresse des Internetanschlusses von dem aus Sie auf unseren Internetauftritt zugreifen sowie Datum und Uhrzeit Ihrer Anmeldung. Im Rahmen des weiteren Anmeldevorgangs werden wir Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters einholen, den Inhalt konkret beschreiben und auf diese Datenschutzerklärung verweisen. Für eine effektive Registrierung benötigen wir eine gültige E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, ob eine Anfrage vom Eigentümer einer E-Mail-Adresse erfolgt ist, verwenden wir das Doppel-Opt-In. Zu diesem Zweck erfassen wir den Newsletterauftrag, senden eine Bestätigungsnachricht und erhalten die angeforderte Antwort. Andere Daten werden nicht gesammelt. Die Daten werden ausschließlich für den Versand von Newslettern verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.
Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) der DSGVO. Empfänger werden auch per E-Mail über die Umstände der Registrierung und Dienstleistung (wie Änderungen in dem Newsletter den Angeboten oder Änderungen der technische Bedingungen) informiert. Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und deren Nutzung für den Newsletter kann jederzeit gemäß Art. 7 Abs. 3 der DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen oder den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink betätigen. Die Datenverarbeitung der abgefragten E-Mail-Adresse und der freiwilligen Angaben erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 a.), 7 der DSGVO. Die Löschung der Daten erfolgt nach allgemeinen Grundsätzen (s. Allgemeines zur Löschung von Daten).

Übertragung personenbezogener Daten

Je nach Fall können wir Ihnen bestimmte personenbezogene Daten der folgenden Kategorien von Empfängern übermitteln oder Ihnen Zugriff gewähren:
– dem Kurierdienst
– den Anbietern von Zahlungsdienstleistungen / Bankdienstleistungen
– dem Marketing-Dienstleister / Telemarketing-Dienstleister/ Live-Chat Anbieter
– dem Marktforschungs-Dienstleister
– der Versicherungsgesellschaft
– der Montagestation Datenbank
– dem IT-Dienstleister;
– andere Unternehmen, mit denen wir gemeinsame Marketingprogramme für unsere Waren und Dienstleistungen entwickeln können.
Wenn wir gesetzlich verpflichtet sind oder wenn es notwendig ist, unser berechtigtes Interesse zu schützen, können wir bestimmte personenbezogene Daten auch an öffentliche Behörden weitergeben. Wir stellen sicher, dass der Zugriff auf Ihre Daten durch Dritte privatrechtlichen Einrichtungen in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen über den Datenschutz und die Vertraulichkeit von Informationen auf der Grundlage von Verträgen erfolgt. Die Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 b.) und Art. 6 Abs. 1 S. 1 f.) der DSGVO. Die Löschung der Daten erfolgt nach allgemeinen Grundsätzen (s. Allgemeines zur Löschung von Daten).

Vertragsabwicklung

Die von Ihnen zur Inanspruchnahme unseres Warenangebots und/oder Dienstleistungsangebots übermittelten Daten werden von uns zum Zwecke der Vertragsabwicklung verarbeitet und sind insoweit erforderlich. Vertragsschluss und Vertragsabwicklung sind ohne Bereitstellung Ihrer Daten nicht möglich. Im Rahmen der Vertragsabwicklung geben wir Ihre Daten an das mit der Warenlieferung beauftragte Transportunternehmen oder an den Finanzdienstleister weiter, soweit die Weitergabe zur Warenauslieferung oder zu Bezahlzwecken erforderlich ist.
Um die Datensicherheit während der Übertragung zu gewährleisten, verwenden wir bei HTTPS modernste Verschlüsselungstechniken (zum Beispiel SSL). Im Zusammenhang mit Bestellungen werden bei der Formularabfrage, im Falle das Sie nicht angemeldet oder eingeloggt sind, folgende Daten abgefragt: Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefon-Nr. Zusätzlich zu den Eingaben werden folgende Daten erhoben: Datum und die Uhrzeit der Anmeldung wie auch die allgemeinen durch Webseitenaufruf registrierten Daten (s. Datenverarbeitung bei Webseitenaufruf). Die Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung der Bestellung und für die Erfüllung der vorvertraglichen oder vertraglichen Verpflichtungen gespeichert.

Daten werden nur in dem Fall an Dritte weitergegeben, wenn dies zur Erfüllung unserer vorvertraglichen oder vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen an der wirtschaftlichen und effektiven Abwicklung des Bestellungsvorgangs und Zahlungsvorgangs. Die Abwicklung der Zahlungsmodalitäten wie Sofortüberweisungen und Bankkartenzahlungen erfolgen über den Dienstleister Wirecard Central Eastern Europe GmbH, Reininghausstraße 13a, 8020 Graz, Österreich.Weitere Informationen zur Datenverarbeitung im Auftrag durch den Dienstleister erhalten Sie unter https://www.wirecard.at/datenschutz/. Die Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse an den Versanddienstleister erfolgt nur im Zusammenhang mit der Sendungsverfolgung und nach Ihrer Zustimmung. Gleiches gilt für die Weitergabe der Bestelldaten an eine von Ihnen ausgewählte Montagestation. In dem Bestellvorgang haben Sie die Möglichkeit, eine Reifenversicherung abzuschließen wo eine Weitergabe aller Bestelldaten an SCHUTZKLICK, einer Dienstleistung der simplesurance GmbH, Am Karlsbad 16, 10785 Berlin. Der Dienstleister hat ebenfalls die EU DSGVO sowie alle sonstigen in den Mitgliedstaaten der EU geltenden Datenschutzgesetze beziehungsweise Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter einzuhalten. Wir haben mit dem Anbieter einen Vertrag zur Datenverarbeitung im Auftrag abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich der Webhoster verpflichtet, die übermittelten Daten zu schützen, entsprechend den Datenschutzbestimmungen im Auftrag des Betreibers zu verarbeiten und nicht an Dritte weiterzugeben. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung im Auftrag durch den Dienstleister erhalten Sie unter https://www.schutzklick.de/privacy.

Die Datenverarbeitung der zwingend abgefragten Daten erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 b.) und Art. 6 Abs. 1 S. 1 f.) der DSGVO, im Übrigen zusätzlich aus Art. 6 Abs. 1 S. 1 a.), 7 der DSGVO. Die Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 b.) und Art. 6 Abs. 1 S. 1 f.) der DSGVO. Die Löschung der Daten erfolgt nach allgemeinen Grundsätzen (s. Allgemeines zur Löschung von Daten).

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät abgelegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browserdaten, Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet. Wir verwenden folgende Arten von Cookies:
- Sitzungs-Cookies/Session-Cookies
- Persistente Cookies/Fixierte Cookies
- Drittanbieter-Cookies
Sitzungscookies werden nur vorübergehend für die Dauer einer Browsersitzung gespeichert und gelöscht, sobald Sie den Browser schließen. Persistente Cookies werden auf Ihrem Computer für einen bestimmten Zeitraum gespeichert (in der Regel ein Jahr oder länger) und nicht beim Schließen des Browsers gelöscht. Persistente Cookies dienen dazu, Sie von einer Sitzung zur nächsten zu identifizieren, um beispielsweise Ihre Präferenzen bis zum nächsten Besuch zu speichern. Drittanbieter-Cookies werden gegebenenfalls mit unserem Internetauftritt von Partnerunternehmen, mit denen wir zum Zwecke der Werbung, der Analyse oder der Funktionalitäten unseres Internetauftritts zusammenarbeiten, verwendet.

Cookies oder ähnlich streng notwendige Technologien sind für das einwandfreie Funktionieren unserer Webseite unerlässlich. Durch diese Verarbeitung wird unser Internetauftritt benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer, und die Verarbeitung beispielsweise die Wiedergabe unseres Internetauftritts in unterschiedlichen Sprachen oder das Angebot einer Warenkorbfunktion ermöglicht. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit b.) der DSGVO, sofern diese Cookies Daten zur Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung verarbeitet werden. Falls die Verarbeitung nicht der Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung dient, liegt unser berechtigtes Interesse in der Verbesserung der Funktionalität unseres Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist in dann Art. 6 Abs. 1 lit. f) der DSGVO. Cookies können nicht zum Starten von Programmen oder zum Übertragen von Viren auf einen Computer verwendet werden. Aufgrund der in den Cookies enthaltenen Informationen können wir die Nutzung der Seite erleichtern und uns ermöglichen, unsere Webseite ordnungsgemäß zu präsentieren. In keinem Fall werden die von uns erhobenen Daten an Dritte beziehungsweise eine Verbindung zu Ihren personenbezogenen Daten ohne Ihre Zustimmung weitergegeben oder hergestellt. Natürlich können Sie unsere Seite auch ohne Cookies benutzen. Internetbrowser sind in der Regel so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren.

Beseitigungsmöglichkeit

Sie können die Installation der Cookies durch eine Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern oder einschränken. Ebenfalls können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen jedoch von Ihrem konkret genutzten Internet-Browser ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte die Hilfefunktion, Dokumentation Ihres Internet-Browsers oder wenden Sie sich an dessen Hersteller beziehungsweise Support. Bei sogenannten Flash-Cookies kann die Verarbeitung allerdings nicht über die Einstellungen des Browsers unterbunden werden. Stattdessen müssen Sie insoweit die Einstellung Ihres Flash-Players ändern. Auch die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen von Ihrem konkret genutzten Flash-Player ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte ebenso die Hilfefunktion, Dokumentation Ihres Flash-Players oder wenden Sie sich an den Hersteller beziehungsweise Benutzer-Support. Sollten Sie die Installation der Cookies verhindern oder einschränken, kann dies allerdings dazu führen, dass nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzbar sind.

Google Analytics

Diese Webseite nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA - nachfolgend Google genannt. Google Analytics verwendet ebenfalls sogenannte Cookies, die auf Ihrer Plattform gespeichert werden und eine Analyse des Webseitenbesuchs ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Daten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google nutzt die Daten in unserem Auftrag, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieser Webseite verbundenen Dienste zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von übermittelte IP-Adresse (Internet-Protokoll-Adresse) wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Google ist als Privacy-Shield-zertifziert ausgewiesen (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI), was die Einhaltung der EU DSGVO sowie aller sonstigen in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze beziehungsweise Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter garantiert. Diese Webseite setzt Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, dass die übermittelte Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse) von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor Übertragung gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die ungekürzte IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Diese Webseite setzt den Google Tag Manager ein, um den Analysedienst von Google einzubinden.
Die Daten werden benötigt, um die korrekte Darstellung der Webseite zu ermöglichen und zu Ihren Gunsten die Webseite optimieren. Die Speicherung von Cookies können Sie über entsprechende Einstellungen Ihres Internetbrowsers jederzeit verhindern oder einschränken. Sie werden darauf hingewiesen, dass mit dieser Option die Nutzbarkeit der Webseite eingeschränkt werden kann. Sie können die Datenverarbeitung verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html beziehungsweise unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Google Remarketing

In unserem Internetauftritt setzen wir die Remarketing Funktion ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur Google genannt. Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild (EU-US Privacy Shield) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der Europäischen Union auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. Wir nutzen diese Funktion, um interessenbezogene, personalisierte Werbung auf Internetseiten Dritter, die ebenfalls an dem Werbe-Netzwerk von Google teilnehmen, zu schalten. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) der DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts. Damit dieser Werbe-Dienst ermöglicht werden kann, speichert Google während Ihres Besuchs unsere Webseite über Ihren Internet-Browser ein Cookie mit einer Zahlenfolge auf Ihrem Endgerät. Dieses Cookie erfasst in anonymisierter Form sowohl Ihren Besuch als auch die Nutzung unseres Internetauftritts. Personenbezogene Daten werden dabei allerdings nicht weitergegeben. Sofern Sie anschließend den Internetauftritt eines Dritten besuchen, der seinerseits ebenfalls das Werbe-Netzwerk von Google nutzt, werden womöglich Werbeeinblendungen erscheinen, die einen Bezug zu unserem Internetauftritt beziehungsweise zu unseren dortigen Angeboten aufweisen. Zur dauerhaften Deaktivierung dieser Funktion bietet Google für die gängigsten Internet-Browser über
https://www.google.com/settings/ads/plugin
ein Browser-Plugin an.
Ebenfalls kann die Verwendung von Cookies bestimmter Anbieter beispielsweise über
http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices
oder
http://www.networkadvertising.org/choices/
per Opt-out deaktiviert werden.
Durch das sogenannte Cross-Device-Marketing kann Google Ihr Nutzungsverhalten unter Umständen auch über mehrere Endgeräte hinweg verfolgen, sodass Ihnen womöglich selbst dann interessenbezogene, personalisierte Werbung angezeigt wird, wenn Sie das Endgerät wechseln. Dies setzt allerdings voraus, dass Sie der Verknüpfung Ihrer Browserverläufe mit Ihrem bestehenden Google-Konto zugestimmt haben. Google bietet weitergehende Informationen zu Google Remarketing unter
http://www.google.com/privacy/ads/ an.

DoubleClick by Google

Unsere Webseite nutzt das Online Marketing Tool DoubleClick by Google. DoubleClick setzt Cookies ein, um Ihnen relevante Anzeigen zu schalten, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass Sie die gleichen Anzeigen mehrmals zu sehen bekommen. Über eine Cookie-ID erfasst Google, welche Anzeigen in welchem Browser geschaltet werden und kann so verhindern, dass diese mehrfach angezeigt werden. Darüber hinaus kann DoubleClick mit hilfe von Cookie-IDs sogenannte Conversions erfassen, die Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Das ist der Fall, wenn Sie eine DoubleClick-Anzeige sehen und später mit demselben Browser die Webseite des Werbetreibenden aufrufen und dort etwas zu kaufen. Laut Google enthalten DoubleClick-Cookies keine personenbezogenen Informationen.

Mit den eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand. Durch die Einbindung von DoubleClick erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen, selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind beziehungsweise sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Verbindung bringt und speichert.

Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internet Browsers verhindern. Die Blockierung von Drittcookies führt dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten. Sie können das Tracking-Verfahren auch durch Deaktivierung der Cookies für Conversion-Tracking verhindern, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain www.googleadservices.com blockiert werden, https://www.google.de/settings/ads, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen. Durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads" sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wo diese Einstellung gelöscht wird. Wenn Sie Ihre Cookies löschen oder durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer und Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin kann das Tracking-Verfahren auch verhindert werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollständig nutzen können.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage berechtigter Interessen des i.S. des Art. 6 Abs. 1 S. 1 f.) der DSGVO.
Weitere Informationen zu DoubleClick by Google erhalten Sie unter https://www.google.de/doubleclick und https://policies.google.com/privacy?hl=de, wie auch zum dem allgemeinen Datenschutz bei Google: https://www.google. de/intl/de/policies/privacy.
Sie können alternativ die Webseite der Network Advertising Initiative (NAI) unter http://www.networkadvertising.org besuchen.
Google hat sich auch dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Criteo Re-targeting

Unsere Webseite verwendet Cookies/Werbungs-IDs zu Werbezwecken. Dadurch können wir unsere Werbung Besuchern, die sich für unsere Produkte interessieren, auf Partner-Webseiten, Apps und E-Mails zeigen. Re-targeting-Technologien verwenden Cookies oder Werbe-IDs und zeigen Werbung ausgehend von Ihrem bisherigen Browsing-Verhalten an. Wir können Informationen wie technische Kennungen aus Ihrer Anmeldungsinformation auf unserer Webseite oder unserem CRM-System mit zuverlässigen Werbepartnern austauschen. Dadurch können Ihre Geräte und/oder Umgebungen verknüpft und Ihnen eine nahtlose Nutzungserfahrung mit den von Ihnen verwendeten Geräten und Umgebungen angeboten werden. Einzelheiten zu diesen Verknüpfungsfähigkeiten entnehmen Sie bitte der Datenschutzrichtlinie, die Sie in den vorgenannten Plattformen finden oder den nachstehenden Erläuterungen. Sie können diese interessenbasierte Werbung ablehnen indem Sie die folgenden Webseiten besuchen:
http://www.networkadvertising.org/choices/
http://www.youronlinechoices.com/
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die DSGVO.
Die Criteo Datenschutzerklärung finden Sie unter dem folgenden Link: http://www.criteo.com/de/privacy

Verarbeitung von Daten durch JavaScript-Bibliotheken

Unsere Webseite verwendet Java-Script-Bibliotheken externer Anbieter. Durch den Einsatz der JavaScript-Bibliotheken wird die Nutzbarkeit einzelner Funktionalitäten dieser Webseite überhaupt erst ermöglicht, was wiederum die Nutzung der Webseite erleichtert. Unsere Webseite verwendet unter anderem React und jQuery, bereitgestellt durch den Drittanbieter React und die jQuery Foundation. Es kann möglich sein, dass durch den Aufruf der Webseite personenbezogene Daten an die externen Anbieter übertragen werden. Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage berechtigter Interessen. Sie können die Übertragung verhindern, indem Sie einen JavaScript-Blocker wie zum Beispiel das Browser-Plugin NoScript (https://noscript.net/) installieren oder JavaScript und jQuery durch Ihre Browsereinstellungen deaktivieren. Wir weisen darauf hin, dass diese Option eine Nutzbarkeit der Webseite einschränken kann. Weitere Informationen finden Nutzer unter
https://jquery.org
und
https://reactjs.org/.
Die Verarbeitung der zwingend abgefragten Daten erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 b.) und Art. 6 Abs. 1 S. 1 f.) der DSGVO, im Übrigen zusätzlich aus Art. 6 Abs. 1 S. 1 a.), 7 der DSGVO. Die Löschung der Daten erfolgt nach allgemeinen Grundsätzen, (s. Allgemeines zur Löschung von Daten).

Google Fonts

Auf unsere Webseite setzen wir Google Fonts zur Darstellung externer Schriftarten ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur Google genannt.
Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild (EU-US Privacy Shield)
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der Europäischen Union auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. Um die Darstellung bestimmter Schriften unsere Webseite zu ermöglichen, wird bei Aufruf unseres Internetauftritts eine Verbindung zu dem Google-Server in den USA aufgebaut. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) der DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts. Durch die bei Aufruf unserer Webseite hergestellten Verbindung zu Google kann Google ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Darstellung der Schrift zu übermitteln ist. Google bietet unter
https://adssettings.google.com/authenticated
https://policies.google.com/privacy
weitere Informationen und insbesondere zu den Möglichkeiten der Unterbindung der Datennutzung.

Google AdWords

Unsere Webseite verwendet Google AdWords als Werbe-Komponente und setzt dabei das sogenannte Conversion-Tracking ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur Google genannt.
Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild (EU-US Privacy Shield)
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der der Europäischen Union auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.
Wir nutzen das Conversion-Tracking zur zielgerichteten Bewerbung unseres Angebots. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) der DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts. Falls Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, speichert das von uns eingesetzte Conversion-Tracking ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Diese sogenannten Conversion-Cookies verlieren mit Ablauf von 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen im Übrigen nicht Ihrer persönlichen Identifikation. Sofern das Cookie noch gültig ist und Sie eine bestimmte Seite unseres Internetauftritts besuchen, können sowohl wir als auch Google auswerten, dass Sie auf eine unserer bei Google platzierten Anzeigen geklickt haben und dass Sie anschließend auf unseren Internetauftritt weitergeleitet worden sind. Durch die so eingeholten Informationen erstellt Google uns eine Statistik über den Besuch unseres Internetauftritts. Zudem erhalten wir hierdurch Informationen über die Anzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeigen geklickt haben, sowie über die anschließend aufgerufenen Seiten unseres Internetauftritts. Weder wir noch Dritte, die ebenfalls Google-AdWords einsetzten, werden hierdurch allerdings in die Lage versetzt, Sie auf diesem Wege zu identifizieren. Durch die entsprechenden Einstellungen Ihres Internet-Browsers können Sie zudem die Installation der Cookies verhindern oder einschränken. Gleichzeitig können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen jedoch von Ihrem konkret genutzten Internet-Browser ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte die Hilfefunktion, Dokumentation Ihres Internet-Browsers oder wenden sich an dessen Hersteller beziehungsweise Support. Ferner bietet auch Google unter:
https://services.google.com/sitestats/de.html
http://www.google.com/policies/technologies/ads/
oder
http://www.google.de/policies/privacy/
weitergehende Informationen zu diesem Thema und dabei insbesondere zu den Möglichkeiten der Unterbindung der Datennutzung an.

Facebook Pixels

Unsere Webseite benutzt Funktionen des Webanalysedienstes Facebook-Pixels. Anbieter ist die Facebook Inc., der Firma Facebook Inc., Menlo Park, CA (USA) nachfolgend Facebook genannt. Facebook-Pixels verwendet ebenfalls sogenannte Cookies, die auf Ihrer Plattform gespeichert werden und eine Analyse des Webseitenbesuchs ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Daten werden in der Regel an einen Server von Facebook in den USA übertragen und dort gespeichert. Facebook-Pixel wird nicht mit der Option "erweiterter Abgleich" beziehungsweise "Custom Audience from File" verwendet.
Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks Datenverwendungsrichtlinie. Dementsprechend generelle Hinweise zur Darstellung von Facebook-Ads, in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhalten Sie unter https://www.facebook.com/business/help/651294705016616. Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage berechtigter Interessen des i.S. des Art. 6 Abs. 1 S. 1 f.) der DSGVO. Die Daten werden benötigt, um die korrekte Darstellung der Webseite zu ermöglichen und die Webseite zu Ihren Gunsten stets zu optimieren. Sie können der Erfassung widersprechen (vgl. https://www.facebook.com/settings?tab=ads).

Facebook-Plug-in

Auf unsere Webseite setzen wir das Plug-in des Social-Networks Facebook ein. Bei Facebook handelt es sich um einen Internetservice der facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. In der EU wird dieser Service wiederum von der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, betrieben, nachfolgend beide nur Facebook genannt.
Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild (EU-US Privacy Shield)
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active
garantiert Facebook, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.
Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) der DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts.
Weitergehende Informationen über die möglichen Plug-ins sowie über deren jeweilige Funktionen hält Facebook unter
https://developers.facebook.com/docs/plugins/
für Sie bereit.
Sofern das Plug-in auf einer der von Ihnen besuchten Seiten unserer Webseite hinterlegt ist, lädt Ihr Internet-Browser eine Darstellung des Plug-ins von den Servern von Facebook in den USA herunter. Aus technischen Gründen ist es dabei notwendig, dass Facebook Ihre IP-Adresse verarbeitet. Daneben werden aber auch Datum und Uhrzeit des Besuchs unserer Internetseiten erfasst. Sollten Sie bei Facebook eingeloggt sein, während Sie eine unserer mit dem Plug-in versehenen Internetseite besuchen, werden die durch das Plug-in gesammelten Informationen Ihres konkreten Besuchs von Facebook erkannt. Die so gesammelten Informationen weist Facebook womöglich Ihrem dortigen persönlichen Nutzerkonto zu. Wenn Sie beispielsweise den sogenannten „Gefällt mir“-Button von Facebook benutzen, werden diese Informationen in Ihrem Facebook-Nutzerkonto gespeichert und gegebenenfalls über die Plattform von Facebook veröffentlicht. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen oder durch den Einsatz eines Add-ons für Ihren Internetbrowser verhindern, dass das Laden des Facebook-Plug-in blockiert wird. Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Facebook in den unter
https://www.facebook.com/policy.php
abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.

Youtube-Videos

Unsere Webseite benutzt auch Reifenhersteller Werbevideos beziehungsweise Videolinks (sogenannte eingebettete Videos in iframe, bei der Videokodierung ein eigenständig kodiertes Einzelbild was wiederum ein HTML-Element ist) von Youtube welche in die Seite eingebaut/eingebettet sind. Wenn Sie auf einer dieser auf der Seite angezeigten Videofenster klicken wird ein Fenster erscheinen mit dem gewünschten Videomaterial. Hierbei handelt es sich um ein Videoportal der YouTube LLC., 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, nachfolgend nur YouTube genannt.
YouTube ist ein Tochterunternehmen der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur Google genannt.
Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild (EU-US Privacy Shield)
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
garantiert Google und damit auch das Tochterunternehmen YouTube, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. Wir nutzen YouTube im Zusammenhang mit der Funktion Erweiterter Datenschutzmodus, um Ihnen Videos anzeigen zu können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) der DSGVO.
Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts. Die Funktion Erweiterter Datenschutzmodus bewirkt laut Angaben von YouTube, dass die nachfolgend noch näher bezeichneten Daten nur dann an den Server von YouTube übermittelt werden, wenn Sie ein Video auch tatsächlich starten. Ohne diesen Erweiterten Datenschutz wird keine Verbindung zum Server von YouTube in den USA hergestellt, sobald Sie eine unserer Internetseiten, auf der ein YouTube-Video eingebettet ist, aufrufen. Diese Verbindung ist erforderlich, um das jeweilige Video auf unserer Internetseite über Ihren Internet-Browser darstellen zu können. Im Zuge dessen wird YouTube zumindest Ihre IP-Adresse, das Datum nebst Uhrzeit sowie die von Ihnen besuchte Internetseite erfassen und verarbeiten. Zudem wird eine Verbindung zu dem Werbenetzwerk DoubleClick von Google hergestellt. Sollten Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sein, weist YouTube die Verbindungsinformationen Ihrem YouTube-Konto zu. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei YouTube ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem YouTube-Benutzerkonto vornehmen. Zum Zwecke der Funktionalität sowie zur Analyse des Nutzungsverhaltens speichert YouTube dauerhaft Cookies über Ihren Internet-Browser auf Ihrem Endgerät. Falls Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies durch eine Einstellung in Ihrem Internetbrowser zu verhindern. Nähere Informationen hierzu finden Sie vorstehend unter Cookies. Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Google in den unter
https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de
abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Datenverarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten der betroffenen Personen, laufend geeignete organisatorische, vertragliche und technische Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die Datenschutzrechtlichen, Bestimmungen eingehalten werden und die Daten, die Gegenstand der Datenverarbeitung sind, gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Wir haben den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der technischen Entwicklung und Gestaltung der Webseite berücksichtigt. Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehört insbesondere die verschlüsselte Übertragung von Daten zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Server. Wir werden stets dafür Sorgen, dass jede internationale Übermittlung personenbezogener Daten sorgfältig verwaltet wird, um Ihre Rechte und Interessen zu schützen. Übertragungen an Dienstanbieter und andere Dritte werden stets durch vertragliche Verpflichtungen, durch die Europäische Kommission ausgestellten Standardverträge oder gegebenenfalls durch andere Schutzmaßnahmen oder Zertifizierungssysteme wie Privacy Shield für den Schutz personenbezogener Daten, welche aus der EU in die Vereinigten Staaten von Amerika übertragen werden gesichert.
Sie können uns jederzeit in verbindung mit den oben genannten kontaktieren, um mehr über die Länder zu erfahren, in denen wir Ihre Daten übertragen, und welche Schutzmaßnahmen wir für die Übertragung personenbezogener Daten treffen.

Rechte der Nutzer

Die Datenschutz-Grundverordnung erkennt Ihre Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten an. Sie können den Zugriff auf Ihre Daten, die Korrektur dieser anfordern und / oder der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten widersprechen. Sie können Ihr Recht auf Beschwerde auch bei der zuständigen Aufsichtsbehörde oder vor Gericht ausüben. Gegebenenfalls haben Sie auch das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, dessen Verarbeitung einzuschränken wie auch das Recht auf Datenportabilität.
Mit Blick auf die nachfolgend noch näher beschriebene Datenverarbeitung haben Sie das Recht
- auf Bestätigung, ob die Sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 der DSGVO);
- auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger beziehungsweise unvollständiger Daten (vgl. auch Art. 16 der DSGVO);
- auf unverzügliche Löschung der Sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 der DSGVO), oder alternativ, wenn eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 der DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 der DSGVO, wenn die Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.


- auf Erhalt der Sie betreffenden und von Ihnen bereitgestellten Daten und auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter oder Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 der DSGVO);
- auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern sie der Ansicht sind, dass die Sie betreffenden Daten durch uns unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (vgl. auch Art. 77 der DSGVO).
Wir sind darüber hinaus dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch uns offengelegt worden sind, über jedwede Berichtigung, Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 der DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Unbeschadet dessen haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger. Zustimmungen für die Datenverarbeitung i.S. des Art. 6 Abs. 1 S. 1 a.), 7 der DSGVO können von Ihnen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft beendet werden. Erfolgt die Datenverarbeitung auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 f.) der DSGVO können Sie der Datenverarbeitung für die Zukunft widersprechen, es sei denn, wir können zwingend schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung unserer Rechtsansprüche (Art. 21 der DSGVO). Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung statthaft.

Kontaktanfragen / Kontaktmöglichkeit/ Clickdesk Live-Chat Plug-in

Sofern Sie per Kontaktformular, E-Mail oder über unseren Clickdesk Live-Chat Plug-in mit uns in Kontakt treten, werden die dabei von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich. Ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder nur eingeschränkt beantworten. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) der DSGVO.
Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie beispielsweise bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung. Clickdesk is ein Live-Chat Plug-in Anbieter der U.S Office ClickDesk Corp. MS 35, 440 N Wolfe Road, Sunnyvale, CA 94085, USA. Durch die Aktivierung und Benutzung des Plug-ins werden personenbezogene Daten von Ihnen an den Plug-in Anbieter übermittelt und dort (bei dem US-amerikanischen Anbieter in den USA) gespeichert. Dieser Plug-in wird nur mit aktivierter IP-Anonymisierung eingesetzt. Das bedeutet, dass die übermittelte Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse) von ClickDesk innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor Übertragung gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die ungekürzte IP-Adresse an einen Server in den USA übertragen und dort gekürzt. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.
Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild (EU-US Privacy Shield)
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
garantiert Clickdesk, dass die Datenschutzvorgaben der der Europäischen Union auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. Weitergehende Informationen über den Plug-in sowie über dessen Funktionen und der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten hält Clickdesk unter https://www.clickdesk.com/legalese/customers/customer-dpa.

Löschung von Daten

Personenbezogene Daten werden grundsätzlich unverzüglich nach Erfüllung des Aufbewahrungszwecks gelöscht, soweit die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen keine verlängerte Aufbewahrung festschreiben oder die Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Die ordnungsgemäße Löschung wird in einem jährlichen Turnus überprüft. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt.

Reklamation

Sie haben das Recht, bei der Aufsichtsbehörde eine Beschwerde bezüglich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einzureichen. In Rumänien lauten die Kontaktdaten der Datenschutzaufsichtsbehörde: Die nationale Aufsichtsbehörde für die Verarbeitung personenbezogener Daten
B-dul G-ral. Gheorghe Magheru nr. 28-30, Sector 1, 010336 Bukarest, Rumänien
Telefon: 0040318059211 oder 0040318059212.
E-Mail: anspdcp@dataprotection.ro
Oder unter dem Link: http://www.dataprotection.ro/index.jsp?page=home&lang=en

Die Europäische Kommission stellt unter dem Link https://edps.europa.eu/edps-homepage_de Näheres zu der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bereit.
Ohne Ihr Recht, sich jederzeit an die Aufsichtsbehörden zu wenden behindern zu wollen, bitten wir Sie sich vorab bei jeglichen Missverständnissen mit uns in Verbindung zu setzen. Wir werden alles unternehmen um Ihnen den bestmöglichen Service und einhaltung der Datenschutzgesetze zu gewährleisten. Unsere E-Mail-Adresse lautet: info@reifenbruder.de.
  • Über Größe
  • Über Reifenmarken
Wo steht meine Reifengröße?
1
2
3
4
1
nach oben
Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. OK