Reifeninfo

Geschwindigkeitsindex (Speedindex)

Die Höchstgeschwindigkeit des Reifens wird durch das Geschwindigkeitssymbol angezeigt. Sie können diesen Buchstaben auf der Flanke des Reifens ablesen.

KlasseA1A2A3A4A5A6A7A8
km/h510152025303540
KlasseBCDEFGJK
km/h506065708090100110
KlasseLMNPQRST
km/h120130140150160170180190
KlasseUHVVRWZRY(Y)
km/h200210240>210270>240300>300

Die Abkürzung VR gilt generell für Reifen über 210 km/h. Die Abkürzung ZR gilt für Reifen über 240 km/h. Solche Reifen sind oft noch mit einem Zusatz versehen, wie zum Beispiel: 225/45 ZR 17 Y. Ist der Zusatz in Klammern gesetzt (zum Beispiel 295/30 ZR 21 (Y), darf der Reifen mit über 300 km/h gefahren werden.

Tragfähigkeitsindex (Lastindex)

Index0123456789
kg4546.247.548.75051.55354.55658
Index10111213141516171840
kg6061.563656769717375140
Index41424344454647484950
kg145150155160165170175180185190
Index51525354555657585960
kg195200206212218224230236243250
Index61626364656667686970
kg257265272280290300307315325335
Index71727374757677787980
kg345355365375387400412425437450
Index81828384858687888990
kg462475587500515530545560589600
Index919293949596979899100
kg615630650670690710730750775800
Index101102103104105106107108109110
kg825850875900925950975100010301060
Index111112113114115116117118119120
kg1090112011501180121512501285132013601400
Index121122123124125126127128129130
kg1450150015501600165017001750180018501900
Index131132133134135136137160161162
kg1950200020602120218022402300450046254750
Index163164165166167168169170171172
kg4875500051505300545056005800600061506300
Index173174175176177
kg65006700690071007300

Tragfähigkeitsindex, LI – Lastindex oder Load index steht für die maximal zulässige Last des Reifens beim Fahren mit Höchstgeschwindigkeit. Auf der Reifenseite können Sie diese Werte dieser Kennzahlen ablesen. Unter der Reifenkennzeichnung können Sie diese entsprechende Bedeutung entnehmen.

Tragfähigkeitsindex und der Reifendruck

Der Luftrduck hat einen bedeutenden Einfluss auf die Tragfähigkeit des Reifens. Um Ihre Sicherheit zu garantieren, muss der Luftdruck unbedingt nach Vorgabe des Reifenherstellers eingestellt werden. Der Reifenfülldruck kann sich je nach Reifenmodell erheblich unterscheiden. Den Reifendruck am besten vor Fahrtbeginn bei kaltem Reifen messen. Der Luftdruck erhöht sich automatisch wenn sich der Reifen Erwärmt. Ein Messfehler kann also nach einer schnellen Autobahnfahrt oder sportlichem Fahren (durch erhitztung der Reifen) passieren. Wenn der Reifen wieder abkühlt, sinkt der Reifendruck ab.

Tragfähigkeitsindex bei Geschwindigkeiten über 210 km/h

Höchst-Geschwindigkeit des Fahrzeugs
inklusive Toleranz ca. 1% Vmax + 6,5 km/h
HVWY(Y)
210 km/h100%100%100%100%100%
220 km/h97%100%100%100%
230 km/h94%100%100%100%
240 km/h91%100%100%100%
250 km/h95%100%100%
260 km/h90%100%100%
270 km/h85%100%100%
280 km/h95%95%
290 km/h90%90%
300 km/h85%85%
>300 km/h85%

Tragfähigkeit Reinforced, Extra Load Reifen

Extra Load, Reinforced oder reinf, RF, RFD, EL, XL sind Bezeichnungen an Autoreifen mit erhöhter Tragfähigkeit (zum Beispiel für Kleinbusse, Kleintransporter, Vans, Geländewagen, schnelle Pkw mit V-Reifen).

Lastindex bei Zwillingsbereifung

In Zwillingsanordnung beträgt die Tragfähigkeit zweier Pkw-Reifen das 1,85- fache der Tragfähigkeit des Einzelreifens.

  • Über Größe
  • Über Reifenmarken
Wo steht meine Reifengröße?
1
2
3
4
1
nach oben
Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. OK